Top chinesische LED-Chip und Paket Hersteller erhöhen Preise

Top chinesische LED-Chip und Paket Hersteller erhöhen Preise

Date:Sep 19, 2016

In einem Umfeld von intensiven Preiskampf kann nichts greifenLEDPreis hikes.andquot Hersteller Aufmerksamkeit mehr als Andquot;

Chinesische LED-Hersteller MLS, Kinglight und anderen Herstellern erhöht ihre Produktpreise im März 2016. Eine weitere Welle von Preiserhöhungen ereignete sich im Mai, wenn San'an Opto und taiwanesischen LED Hersteller Epistar Preise erhöht. Den letzten Markt Gerüchte deuten auf eine weitere Runde der Preis Ticks.

Viele Hersteller erhöhen LED Chip Preise

Einige Hersteller veröffentlicht einen unterzeichneten Brief vom San'an Opto auf Chinas social Media Plattform Weixin, besagt, dass es Produktpreise um 10 % wegen Preis Erhöhung wird in Rohstoffe zu Wanderungen und erhöhte Personalkosten.

Nach der San'an Opto-Aussage die Preise für gold stieg mehr als 27 % auf US $1.316,80 zu Beginn des Jahres und Saphir Substratpreise waren auch bis zu 30 % im Vergleich zum Juni. Miniaturisierung von kleinen bis mittelgroßen LED Chipgrößen, stieg auch die Zahl der beschäftigten Arbeitnehmer zu sortieren und testen Sie Produkte in späteren Phasen des Herstellungsprozesses. In Verbindung mit anderen Faktoren waren die treibenden Entscheidung hinter das Unternehmen erhöhte Chip Endkundenpreise.

HC Semitek auch Preise für Produkte mit geringen Handelsspanne, angepasst, sagte des Unternehmens Marketingleiter Songgang Si.

Ein Top-Tier-LED-Chip-Hersteller auch darauf hingewiesen das Unternehmen erhöht Preise für Speicherchips um 5 % bis 10 %.

Eine andere sekundäre LED-Chip-Hersteller behauptete auch einige LED-Chip-Hersteller Preise mehrmals im Jahr 2016 zur Sprache gebracht haben.

Erwähnenswert ist hob mehrere LED-Chip-Hersteller kleine bis mittlere LED-Chip-Preise. "Kleine und mittlere LED-Chips haben sehr hohe Produktionskosten und Intensivierung des Wettbewerbs unter den LED-Chip-Hersteller seit 2015 führte zu niedrigen Basiskosten", sagte Si. "Neu,LED PreisTicks führte auch zu vernünftigen Rebounds."

Die gleiche Quelle aus der sekundären LED Chip Hersteller analysiert Preis Erhöhungen in kleinen bis mittelgroßen LED-Chips wurde vor allem durch LED-Paket-Hersteller Beschaffung von LED-Chips im August, das führte zur Verschärfung der Lieferungen verursacht, außerdem MLS Produktion Kapazität verschärft LED Chip Hersteller Produktionskapazitäten erweitert. Chip-Hersteller in der Regel Zuteilung Produktionskapazität auf profitablere Mitte, großformatigen LED-Chips, zu priorisieren, während kleine Größe Chips in der Regel angepasst sind, Herstellung, und in begrenzter Stückzahl angeboten.

"Unter dieser Situation, kleine und mittlere LED Verpackungsherstellung immer schwieriger werden", sagte eine Quelle von einem Top-Chip-Hersteller. "Doch Chip-Hersteller, die Erweiterung der Produktionskapazitäten die neue Ausrüstung noch nicht installiert hatte, noch Produktionsbeginn, aber sobald diese Maschinen eingegeben Produktion es möglicherweise eine neue Überangebot Situation. Daher ist die aktuelle Verknappung des Angebots von kleinen bis mittelgroßen LED-Chips nur vorübergehend."

Die gleiche Quelle aus der ersten Reihe LED Hersteller erwähnt, steigende LED-Chip Preise teilweise entsteht durch steigende Rohstoffkosten, zwar gab es ein Mangel in der LED-Paket-Markt aufgrund der unzureichenden Chip Versorgung. LED-Chip-Produktion hat Verpackung Kapazität und Erweiterung Rate zurückgeblieben, und das Ausmaß der Auswirkungen deckt alle LED Chipgrößen von kleinen bis mittleren LEDs auf andere Chip-Produkte.

Bestimmte LED-Paket-Hersteller erhöhen Preise

Auch LED-Paket Hersteller, wie führende chinesische LED Packager MLS Preise angehoben. Ein weiteres MLS Aussage im LEDinside Netzwerk, zirkulierenden erklärte RGB LED Preise um 5 % ab dem 1. September 2016, aufgrund von Änderungen der steigenden Rohstoffkosten ausgelöst werden.

MLS General Manager Lawrence Lin bestätigt den Aufwärtstrend Preis bei einem Telefoninterview mit LEDinside. Die Gesellschaft hat Produktpreise für LEDs für die Displaybeleuchtung, vor allem aufgrund der steigenden Rohstoffkosten, fügte er hinzu.

Andere chinesische Hersteller spezialisiert auf LED-Paket für Displays, auch zum Ausdruck, dass bestimmte Produktpreise angepasst wurden. Jedoch Paket Hersteller spezialisiert in Beleuchtungsanwendungen nicht bekannt geben, dass noch Preissteigerungen.

Reaktion auf ob es Wanderungen Unternehmen Produktpreise, Gaoyang Wang werden, Vice President of Honglizhihui sagte: "die Firma LED Chip Versorgung sind aus vergangenen Bestellungen, und es habe keine Preis-Erhöhung-Benachrichtigungen nicht."

Trotz inkrementelle Preiserhöhungen in LED-Chip-Preise war es schwierig für Paket-Hersteller, Preise zu erhöhen. "Insgesamt LED Paketpreise stabiler," sagte Gaoyang Wang, Vice President von Honglizhihui.

TongYiFang opto-elektronischen Vizepräsident Wen Liu konzentriert sich hauptsächlich auf Hochleistungs-Lichtquellen und CoB-LEDs, aber sie waren nicht über erhöhte Preise benachrichtigt. "Insgesamt sind LED-Paket-Preise stabilisieren."

Fine-Pitch-LED-Displays sind die Markt-Wachstum-Phase eintreten, und schnell erweitert, sagte LEDinside Senior Analyst Figo Wang. Hoher Markt verlangt im downstream-Bereich, und technologische Fortschritte haben angespornt, fine-Pitch LED-Paket und LED Chip Display Forderungen in bestimmten Preisanpassungen.

"Paket Leuchtenhersteller (Produktpreise) von vor- und nachgelagerten Herstellern komprimiert sind", sagte Wang. Die Paket-Industrie wird als Teil des Bereichs Midstream der LED Supply Chain eingestuft.

LED-Chip und Paket-Preise wurden im Jahr 2016 erhoben und vor allem mit der trending Markt anzeigen zu tun hat, fügte er hinzu. Steigenden Anforderungen des Marktes Display beeinflusst die LED Chip und Paket-Sektoren der Display-Industrie, und Straffung liefert betroffenen Produkte für Beleuchtung und Displays. Der Unterschied in der LED-Anzeige-Chips und Beleuchtung-Chips sind die EPI-Wafer-Technologie, die EPI-Wafer-Ausrüstung und Chip-Hersteller direkten Konkurrenten. Wie Display Marktbedingungen verbessern, werden Chip-Hersteller einige übertragen, wenn seine Produktionskapazität auf Display Herstellung, verursacht Versorgungsengpässe in LED-Chips für Lichtanwendungen chips.

"Insgesamt, ohne bemerkenswerte Verbesserungen in Beleuchtung Forderungen Kostenanpassungen waren die primäre Ursache hinter LED Preis Wanderungen in Beleuchtungsanwendungen, aber der Preis Aufwärtstrend wird begrenzt,", sagte Wang. "LED-Packages für die Beleuchtung stehen jetzt erhöhten Materialkosten im vorgelagerten Bereich, die höheren Kosten ist schwierig gewesen, auf downstream-Clients zu übertragen."


Ein paar: 2016 Marktchancen der LED-Anzeige

Der nächste streifen: Sechs neue LED Anzeigen Trends vom 13. Fünfjahresplan Chinas